Hundepfote

Presseberichte

Zwei Kreismeister-Titel für RO-Teams

Der HSVM bei der zweiten Rally Obedience Kreismeisterschaft

(nl) Bei der zweiten Kreismeisterschaft der mittlerweile etablierten jungen Sportart Rally Obedience wetteiferten die Teams des Hundesportverein Mühlacker (HSVM) auf dem Gelände des VdH Straubenhardt um die begehrten Siegerschleifen des „Enzkreis“-Meisters. Mit Anika Mühleisen mit Lotta (Klasse II) und Silvia Hein mit Dori (Klasse III) gingen zwei der fünf vergebenen Titel an Mensch-Hund-Gespanne aus der Senderstadt.

Im Schilderwald der Beginnerklasse zeigten sich nahezu alle Teams souverän und bewiesen ihre gute Vorbereitung mit durchweg „vorzüglichen“ Wertungen (mindestens 90 von 100 möglichen Punkten erreicht). Jeweils 96 Punkte erreichten Eva Uhle mit Terra (Platz Fünf) und Nadja Pfalzer mit Melissa (Platz Sechs), die den Parcours nur mit einer Sekunde Rückstand zu ihrer Vereinskameradin beendete. Der zehnte Platz ging mit 94 Punkten an Tamara Röse mit Mira, 90 thumb ROKM2018Punkte und Platz Dreizehn hieß es für Heidi Lohrig mit Feger und Bernhard Gayer mit Hayer belegte mit sehr gute 84 Punkten den vierzehnten Platz. Die Tücken des Parcours in Klasse I meisterten Broholmer Cello und sein Herrchen Michael Bergmann mit Bravour. Mit 95 Punkten freuten sich die beiden nicht nur über den zweiten Platz, sondern auch über den direkten Aufstieg in Klasse II. Doris Schmidt mit Yuki schafften bei ihrem ersten Start in der neuen Klasse 64 und erreichten damit Platz Sieben.

Ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die Starter der Klasse II: Bei ganzen drei Mal voller Punktzahl entschied am Ende die Zeit über die Plätze Eins, Zwei und Drei. Und selbst da waren es letztendlich nur Sekunden, die die Teams auseinander lagen. Mit letztendlich sechs Sekunden Vorsprung sicherte sich Anika Mühleisen mit Lotta den Sieg. Marie-Therese Helbig mit Ovito landete mit 93 Punkten auf Platz Fünf und Carola Mühlthaler mit Gismo belegte mit 79 Punkten den achten Rang. In Klasse III behauptete sich Silvia Hein mit Dori, die als einziges Team den Parcours innerhalb der Wertung absolvierten und mit 81 Punkten die zweite Siegerschleife für den HSVM holten.

 

HSVM Aktuelle Termine

Keine Termine

Zufallsbilder aus unserer Bildergalerie

nik_4563
Image Detail
image 009
Image Detail