Hundepfote

Presseberichte

Jugend-CSC-Mannschaft erhält erneut den Leistungspokal

Bunte Unterhaltung und zahlreiche Ehrungen beim Vereinsabend

(nl) Ehrungen gab es in diesem Jahr en masse beim Vereinsabend des Hundesportverein Mühlacker (HSVM). Nicht nur wurden zahlreiche Sportler geehrt, sondern auch die Trainer, Helfer und langjährigen Mitglieder wurden mit Urkunden und Präsenten bedacht. Der Leistungspokal ging abermals an die Jugend-CSC-Mannschaft, den Ulrich-Fink-Ehrenpokal erhielt Philipp Fiedler.

Lang sind die Listen Jahr für Jahr, wenn der HSVM seine aktiven Sportler für deren Erfolge in Agility, Turnierhundesport, Obedience und Rally Obedience, die Hundführer für den Abschluss der Basisausbildung mit erfolgreich abgelegten TeamTests und Begleithundeprüfungen, die Helfer für ihren tatkräftigen Einsatz, die Trainer für ihre aufgebrachte Zeit und die Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrt. Kein Wunder, denn die „Hundler“ sind mit Leidenschaft in das Hobby mit ihren Vierbeiner involviert. Und auch der Vereinsvorstand Reinhold Roller ging an diesem Abend nicht leer aus: er erhielt für die Bewirtung des Vereinsheims, welche er mit viel Herzblut betreibt, nebst Kochschürze und Kochbuch einen Gutschein für ein Grillseminar. Ehren konnte er selbst zudem für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Ellen Polkowski, Michael Bschlangaul, Irmgard Jentner, Stefan Röse, Volker Müller, Andrea Roller und Karin Heidinger, sowie für 40 Jahre beim HSVM Frieder Heidinger und Hans Kochendörfer.

Einen besonderen Fokus schafften die Jugendlichen bei der Veranstaltung auf sich zu ziehen: neben der Gestaltung des Unterhaltungsprogramms mit optisch anmutenden Tänzen und akribisch einstudierten Rhythmik-Darbietungen, für die sie tosenden Applaus ernteten, heimsten die Nachwuchstalente auch gleich noch den Leistungspokal für überragende sportliche Erfolge sowie den Ulrich-Fink-Ehrenpokal ein, der jährlich an eine Person verliehen wird, die keinen offiziellen Posten im Verein besetzt und sich dennoch überdurchschnittlich für den HSVM einsetzt. Den Leistungspokal konnte Sportwartin Manuela Fais abermals an die Jugendmannschaft im CSC (Combinations-Speed-Cup) überreichen. Wencke Zimmermann mit Quentin, Philipp Fiedler mit Henna und Stephanie Zöllner mit Milow errangen in der Mannschaftssportart bei der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Hundesportverbands den Meistertitel und sicherten sich bei der Südwestdeutschen Meisterschaft sowie der Deutschen Meisterschaft des Verband für das Deutsche Hundewesen jeweils den Vizemeister-Rang.

Als Absahner des Abends entpuppte sich mit der Verleihung des Ulrich-Fink-Ehrenpokals dann schließlich der 18-jährige Philipp Fiedler, der sich nicht nur in der Jugendabteilung miteinbringt, sondern auch auf dem Hundeplatz immer dann zur Stelle ist, wenn er gebraucht wird und oftmals auch noch weit darüber hinaus. Den Pokal musste allerdings stellvertretend seine Mutter entgegennehmen, denn Philipp konnte nach einer Blinddarmoperation am Vortag den Abend nur per Nachrichtenupdate übers Handy verfolgen.

HSVM Aktuelle Termine

Sa. 20. Okt. 2018
Team-Test
Sa. 10. Nov. 2018
IRAS
So. 11. Nov. 2018
IRAS

Zufallsbilder aus unserer Bildergalerie

image 006
Image Detail
img_9875
Image Detail